f y
^

Verein

Der MSC Griffen wurde im Jahr 2000 von mehreren Motocross Begeisterten Personen gegründet. Mit Läufen zum ehemaligen Kärntner-Steirer-Cup, Auner Cup und bis hin zur MX2 Staatsmeisterschaft wurden viele erfolgreiche Veranstaltungen am Haberberg bei Griffen durchgeführt.

Ziele
Der MSC-Griffen ist in der glücklichen Lage eine eigenen Motocross-Strecke vor Ort zu haben und hat sich zum Ziel gemacht dem Motocross- und Endurosport durch jährliche Wettbewerbe eine große Bühne zu bieten.
Durch gesellige Zusammenkünfte, jährliche Ausflüge, wie der Besuch der MX3 Weltmeisterschaft in Orehova Vas/Slowenien, gemeinsame Kegelabende und viele andere Aktivitäten soll der Verein die Interessensgemeinschaft fördern und erhalten.
Denn die gemeinsame Leidenschaft ist eben der beste Antriebsmotor ein reges Vereinsleben und den Sport zu genießen!

Umorientierung
Nach einer notwendigen personellen Restrukturierung des Vereines zu Beginn des Jahres 2010 hat es sich der Verein zur Aufgabe gemacht wieder Rennen im Bereich der Amateurmeisterschaften durchzuführen. So können auch Kärntner Fahrer ihr Können auf einer aufregenden, heimischen Meisterschaftspiste unter Beweis stellen.

Unterstützung
Stolz ist der Verein auf die vielen freiwilligen Helfern und Sponsoren ohne die es nicht möglich wäre Veranstaltungen durchzuführen. Gleichzeitig erhalten somit viele heimische Betriebe und Unternehmen als Sponsoren die Gelegenheit sich einem breiten Publikum zu präsentieren. Der Verein setzt auf das Prinzip der freiwilligen Helfer, dadurch haben viele Sportbegeisterte auch mal die Möglichkeit den Flair und die spannende Atmosphäre dieser Sportart zu genießen.

Hiermit bedankt sich der MSC-Griffen bei allen Helfern und Sponsoren für die langjährige und treue Unterstützung!

Vorstand | Vereinsfahrer | Mitglieder